November in my soul

Samstag, 27. April um 20 Uhr

Über ein Jahr hat Michael Moravek, inspiriert von Melvilles Klassiker, Songs für das Theaterstück geschrieben. Die Geschichte von Moby Dick – eine grandiose Allegorie über die Unberechenbarkeit von Natur und Schicksal.
„We see only the surface of things.“ – Bob Dylan über Moby Dick.

Tickets und Infos finden Sie hier