1:0 für die Liebe

Donnerstag, 21. Februar um 20 Uhr

Ana Schlaegel und Bernd Wengert wissen in ihrem amüsanten Programm auf alles eine Antwort.

Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Fußballabend im Theatercafé. Denn vergnüglich wird es, egal, ob Sie von Fußball Ahnung haben oder nicht, egal, ob Sie Mann sind oder Frau, egal ob Sie einer Meinung sind mit Giovanni Trapattoni :„Ja, es ist wahr: Ich liebe den Fußball mehr als meine Frau“.

Tickets und Infos finden Sie hier